Werner Beutler - Heilkraft der Stimme und QiGong mit den Leber-Meridian-Themen
Termin: 
Sonntag, 10. November 2019 - 13:30 bis 17:00 Uhr

Heilsames Singen - Meridian-Lieder & QiGong zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und Harmonisierung des Qi = der Lebensenergie.

Die TeilnehmerInnen kreieren gemeinsam ein Heilendes Feld durch das Heilsame Singen & QiGong und MiteinanderSein . Es entstehen heilende Schwingungen für den Einzelnen, die Gruppe und Allem um uns herum.
In diesem Workshop werden die Themen des Leber-Meridians bewegt, gesungen, gefühlt, geatmet und bewußt gemacht: Wie gut kann ich schon die stetige Veränderung in meinem Leben zulassen oder sogar schon feiern? Habe ich mir selbst etwas zu verzeihen? Haben andere mir etwas zu verzeihen? Habe ich anderen etwas  zu verzeihen? Ressourcen: Verzeihenskräfte, Kreativkräfte, Offenheit, Freundlichkeit, Selbstachtung, Ich-Kräfte, Güte.
"Das Holzelement ist der Leber und der Gallenblase zugeordnet. Die Leber gilt als Sitz aller vor- und nachgeburtlichen Eindrücke und Emotionen. Eine ihrer wichtigsten Aufgaben ist es, Blut zu speichern und den harmonischen Fluss von Qi und Blut im Körper, vor allem im Unterleib, zu gewährleisten. Sie hat damit einen entscheidenden Einfluß auf die Menstruation. Das Holzelement/die Leber reagieren seismographisch empfindsam auf Stress, Ärger, Streit, Disharmonie, Über- oder Unterforderung. Auf der energetisch- psychischen Ebene steht sie für die Fähigkeit, Entscheidungen und gerechte Urteile zu fällen. Geduld ist das magische Wort des Holzelements. Dazu gesellen sich dann noch die Begriffe <<Zeit>> und <<innerer Raum>>.Die Leber-Gallenblasen-Zeit liegt zwischen 23 und 3 Uhr.Die Augen sind das der Leber zugeordnete Sinnesorgan. Die wichtigsten Erkrankungen, bei denen harmonisierendes Qigong helfen kann: Myome, Polypen im Uterus, Hämorrhoiden, Hepatitis, Burnout-Syndrom, Haut- und andere Krankheiten mit Symptomen von Zittern und Jucken, Erkrankungen der Augen und des Magens, Verstopfung und Durchfall im Wechsel, Kopfschmerz, Migräne..." (Petra Hinterthür)
Auch werden weitere Heilungslieder gesungen und sanftes QiGong zur Harmonisierung der Energieflüsse durchgeführt.
Die zu den Meridianen kreierten QiGong-Bewegungen leite ich während des Singens spielerisch an. CD-Aufnahmen begleiten und halten die Melodie der Lieder während des Singens. Es gibt Phasen des Sich-Selbst-Geniessens, sowie Klängen und Tönen von Instrumenten lauschen.

Teilnahmebeitrag: 40€  bei Anmeldung bis 20. Oktober: 35€
Anmeldung: wernerbeutler@gmx.de    www.wernerbeutler.eu

Herzliche Grüße und wundersam heilende Schwingungen
Werner Beutler

Ort: Klangheilzentrum München, Ötztalerstr. 1b, Ecke Hansastraße, 81373 München. Mit der U6, S7 oder BOB, Haltestelle Harras. Von dort ca. 8 Minuten zu Fuß. Parkplätze in der Umgebung.
Hinweis für alle Veranstaltungen: Das Parkett bitte nicht mit Straßenschuhen begehen, also geeignete Schuhe o.ä. mitbringen