Willkommen beim Team Klangheilzentrum

Ein offener Raum für die heilsame Kraft von Stimme und Klang.

 

ES GEHT LOS! ENDLICH!!!

Ab dem 02. Juni wieder Chanten im Freien im Innenhof im Haus Freudenberg in Söcking,

Prinz-Karl-Str. 16, 82319 Starnberg

von 19 bis 21 Uhr; Kosten: 14 Euro

am 09.06. singen Michael Krause            und                               Peter Brühne      mit euch.

 

 

 

 

Bitte mitbringen: Mund-Nasenschutz (nur falls wir den Abstand nicht einhalten können oder in den Raum gehen müssen bei schlechtem Wetter) , am besten jeder seine eigene Trinkflasche. Ansonsten gelten alle üblichen Hygieneregeln.

Das sind die aktuellen Regeln im Moment. Das gilt ab dem 07.06.2021.... Gott sei Dank... es wird leichter!!!!

> Bericht aus der Kabinettssitzung vom 04.06.2021

Die intensiven Bemühungen unserer Laienmusikverbände und des Bayerischen Musikrates waren erfolgreich: Nach vielen Monaten Stillstand im Proben- und Konzertbetrieb unserer Mitgliedschöre hat die Staatsregierung umfangreiche Lockerungen ab Montag, 07.06.2021 angekündigt.

Bei einer Inzidenz > 100 gilt bis 30.06.2021 weiterhin die Bundesnotbremse, bei Inzidenz unter 100 gilt ab Montag, 07.06.2021 die 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (13. BayIfSMV). Darin sollen umfangreiche Lockerungen in Kraft treten, im Laienmusikbereich sind dies speziell:

    Aufhebung der Personenbegrenzung bei Proben im Innen- und Außenbereich. Die Maximalteilnehmer*innenzahl errechnet sich nach der Größe des zur Verfügung stehenden Raumes. Die Mindestabstände (1,50 Meter zur Seite, 2,0 Meter in Singrichtung) sind einzuhalten. Die Maskenpflicht im Innenbereich bleibt unverändert bestehen.
    Aufhebung der Testpflicht bei stabiler Inzidenz unter 50.
    Geimpfte / Genesene sind grundsätzlich von der Testpflicht befreit.
    Sofern noch eine Testpflicht besteht, werden im Kinder- und Jugendbereich die Testungen im Rahmen des Schulunterrichts auch im außerschulischen Bereich anerkannt: Es muss keine zusätzliche Testung am gleichen Tag erfolgen.
    Aufhebung der Personenbegrenzung im Bereich des außerschulischen Musikunterrichts.
    Kulturelle Veranstaltungen unter freiem Himmel sind mit bis zu 500 Personen (bei fester Sitzplatzzuordnung)  zugelassen.

 


Hier der Link zu Wolfgangs Interview:

https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/eins-zu-eins-der-talk/wolfgang-friederich-eins-zu-eins-der-talk-100.html

Die Aborigines sagen:

"Die Stimme ist zum Singen geschaffen, zum Lobpreis der göttlichen Einheit und zum Heilen. Jeder Mensch verfügt über viele Talente und jeder kann auch singen. Auch wenn du selbst die Gabe nicht schätzt, weil du dir einbildest, nicht singen zu können, ändert das nichts an der Größe des Sängers in dir."

 

Wir nehmen Wolfgangs Erbe an..... verbunden mit großer Dankbarkeit und Freude. 
Es geht weiter.... wir gehen mit, mit dem was eben  möglich sein wird und freuen uns schon sehr auf die Zeit, wenn wir uns  wieder  ohne Einschränkungen begegnen können. Wir vermissen euch.

Unser Klangheilzentrum, den Raum, Wolfgangs "Wohnzimmer", in dem wir so viele schöne Stunden miteinander erleben durften, gibt es so nicht mehr. Aber es gibt uns noch... und deshalb sind wir jetzt das "Team Klangheilzentrum"

Basis dieses Teams sind Heike Brandstetter-Werdecker und Silke Knote. Beide Schülerinnen und viele Jahre Assistentinnen von Wolfgang.
Dieses Team soll und wird wachsen. Freunde, Unterstützer und ehemalige Schüler von Wolfgang werden sich unter der Leitung von Heike und Silke immer wieder einbringen. Auf diese Weise können wir euch immer ein abwechslungsreiches und buntes Programm anbieten. Wolfgang hat mich (Heike) in seinen letzten Tagen gefragt, wie ich weitermachen möchte und fand dann diese Idee "ganz schön schön", wie er sagte und war sehr glücklich mit diesem Konzelpt  weiter zu machen.

Sobald wir uns in Guppen im Freien treffen dürfen, singen wir wieder jeden Mittwoch in Söcking im Haus Freudenberg von 19 bis 21 Uhr. (oder eben ab dem Zeitpunkt, ab dem es wieder erlaubt sein wird) Vorerst wahrscheinlich im Freien. Aber wir haben dort alles, was wir brauchen.  Von warmen Getränken über die Möglichkeit ein Feuer zu machen bis hin zu sanitären Einrichtungen und notfalls sogar  im Freien ein Dach überm Kopf, falls es nass wird. Und wir haben dort einen lieben Freund und Unterstützer in Thomas Meinhardt, dem Leiter vom Haus Freudenberg.

Sobald Singen in Räumen wieder stressfrei möglich sein wird, werden wir wieder einen Raum in München suchen, den wir für unseren Abend einmal in der Wochen mieten werden. 

Wer Mitfahrgelegenheiten sucht oder jemanden mitnehmen kann oder auch gern zusammen mit mehreren mit der Bahn fahren möchte... schreibt uns, wir vermitteln das gerne weiter.

Gitarrenkrus, Harmonium und Trommelkurs als Einzelstunde oder in ganz kleinen Gruppen sind buchbar nach individueller Terminabsprache.
Die Kurse finden im Moment im Haus Freudenberg in Söcking statt.

Fragt einfach an unter info@klangheilzentrum oder ruft mich an. 09907-872179 oder 0170-6746685.

 


Start der Ausbildung im März 2021...... zumindest hoffen wir das noch.....

 

Chant-Intensiv-Wochenende u. 1. Modul der diesjährigen Singleiter-Ausbildung -

 

Im Moment keine Plätze mehr frei!
Ihr könnt euch aber schon für die nächste Ausbildungsgruppe anmelden. Die Termine findet ihr, indem ihr auf das Foto klickt!

08.07. - 11.07.2021

Kultureller Schwerpunkt:  Unsere eigene Kultur von Europa bis zu Spirituals
Wir beginnen mit einem Überblick über die Welt der Chants, der mantrische Gesänge und der spirituellen Lieder der verschiedenen Kulturen. Sich-Einlas2021sen auf das lauschende, meditative Singen von Taize bis Liedern der Roma. Schwerpunkt:  Einführung in die Technik des Singanleitens.
Ein langes Wochenende auftanken, singen, Tanzen, lauschen.... als Gast beim 1. Modul der Ausbildung

Anmeldung und Infos: info@klangheilzentrum.de oder Tel.:  0170-6746685 - 09907-872179


Wir sind für immer verbunden

Wolfgang Friederich, Arzt, Musiker, Klangtherapeut, Musiklehrer, Autor, Komponist, Gründer und bis zu seinem Tod, Leiter des Klangheilzentrums München.